Lagercontainer

Aus Satisfactory Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lagercontainer
Storage Container.png
Beinhaltet 24 Slots um Items zu lagern. Hat einen Eingang und einen Ausgang für Förderbänder.
Gebäude
Kategorie Organisation
Unterkategorie Lager
Freischaltbar Stufe 0


Eckdaten
Eingänge 1
Ausgänge 1
Abmessungen
Breite 5m m
Länge 10m m
Höhe 4m m
Herstellung
Stückzahl
Komponenten
Iron Plate.png
10
Iron Rod.png
10
Aufgliederung Komponenten [Expand]
10 ×  Eisenplatte
20 ×  Eisenbarren
20 ×  Eisenerz
10 ×  Eisenstange
Grundkomponenten
10 ×  Eisenstange
20 ×  Eisenerz


Lagercontainer braucht mehr Platz als eine  Persönliche Aufbewahrungsbox, erlaubt es dem Spieler aber  Förderbander anzuschließen und Sachen zu automatisieren.

Automatisierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man ein  Förderband an den Eingang des Containers anschließt, werden die Items automatisch eingelagert. Wenn man ein Band an dem Ausgang des Container anschließt, werden die Items nach der Reihe ausgegeben. Man kann einen Container als Puffer in eine Produktion einbauen.

Der Container hat keine maximal Geschwindigkeit, die Geschwindigkeit wird von den angeschlossenen  Förderbandern festgelegt.

Stapeln & Leitern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist sehr leicht die Container zu stapeln und damit größere Puffer zu bauen.

Zusätzlich hat jeder Container eine Leiter an der Seite und durch das Stapeln der Container kann man eine provisorische Leiter damit kreieren. Später kann man die Container ( Wenn als Leiter verwendet ) mit  Fördermast stapelbar oder mit  Sprungfläche ersetzen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Persönliche Aufbewahrungsbox


 Industrieller Lagercontainer